Gästebuch

Hier habt Ihr die Möglichkeit
dem Team und Nino selbst
ein Kommentar zu hinterlassen:


 Name *
 E-Mail *
 Webseite

 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(84)
(84) Lucas
Mo., 1 April 2013 15:27

Hallo Nino , ich freue mich fuer dich , das du einen Spender gefunden hast !!!! Dein Lucas.

(83) Simone & Daniela

Weiterhin alles Gute, Nino:-) Wir freuen uns so sehr, dass es Dir besser geht.

Liebe Grüße

Simone & Daniela

(82) Marga Weber

Hallo lieber Nino,
ich freue mich von ganzem Herzen für Sie.
Für die Zukunft wünsche ich Ihnen alles nur erdenklich Liebe und Gute.
Gottes Segen sei mit Ihnen und Ihrer Familie. Auch an all Ihre Helfer und Kamaraden ein dickes Lob und auch ihnen Gottes Segen.
LG Marga

(81) Bluesbird

hallo nino,hallo kamerad, schön zu lesen das du auf den weg der besserung bist. du hast es gepackt. RESPEKT!!! ich wünsche dir und deinen lieben alles erdenklich gute. pass auf dich auf bruder.

"Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr"

viele grüße aus dem hohen norden von mir

(80) Stephie

Schön zu lesen, dass es dir besser geht !! :)

(79) Nino

Hallo meine lieben, mittlerweile ist die Reha rum und bin wieder zu Hause (-:
Soweit geht es mir ganz gut aber bis ich wieder 100 % fit bin dauert es noch eine Weile.

Euer Nino

(78) Nino
So., 10 Februar 2013 10:02

Huhu zusammen erst mal danke für die viele Unterstützung. Soweit geht's ganz gut und bin zur zeit in Reha. Gruß Nino

(77) Nina
Do., 20 Dezember 2012 18:34

ich bin schon lange typisiert und gestern kam der Anruf, dass ích evtl. für jemanden als Spender in Frage komme. Erst war ich überrascht und habe mir ehrlich gesagt auch um die Risiken Gedanken gemacht, doch für mich stand der Entschluss zu spenden von vornherein fest.

Noch während der Arbeit wurde mir folgendes bewusst:

Es ist ein tolles Gefühl jemandem die Chance zu "Leben" schenken zu können, und darüberhinaus ist es unglaublich schön sich vorzustellen wie auch die Familie eines Patienten neue Hoffnung bekommt.

Am Abend habe ich mich dann informiert, die Enthahme ist nahezu Routine, es gibt sogar heutzutage die Möglichkeit nur Blut zu geben ansonsten wird das Knochenmark (nicht Rückenmark!) aus dem Beckenkamm genommen, nicht aus dem Rücken, wie viele denken.

Bitte helft mit und lasst Euch Typisieren, es kann auch Euch und Eure Lieben treffen.






(76) anneliese
Mi., 5 Dezember 2012 17:50

Hallo Nino, durch den Verkauf meiner Plätzchen, Stollen Gelee auf unserem Weihnachtsmarkt konnte ich über 300 € für die Typisierungskosten überweisen!
Aber noch grösser ist meine Freude, das ein genischer Zwilling gefunden wurde!
Wünsche alles Gute für diesen Weg, der noch vor Ihnen liegt!
Lg. Anneliese

(75) Sophia Bott
Mi., 5 Dezember 2012 14:49

Hey Nino .
Liebes Team der Feuerwehr Bruchköbel,
ein riesengroßes Lob an euer Engagement, welches ihr letzten Samstag den 24.11.2012 an den Tag gelegt habt! .
war ebenfalls am 24. da - hier mal ein richtig dickes Lob für die super Organisation und die vielen freiwilligen Helfer.
ganz genau 2300 Menschen hatten den Weg zur Feuerwehr in Bruchköbel gefunden.
Über 30.000 € wurden am Tag der Typiesierung in die spenden Dosen geoworfen.
Ich habe mitbekommen das EIN SPENDER FÜR NINO GEFUNDEN WURDE ICH FREUE MICH SOOO SEHR FÜR DICH NINO :
mIT DEM lIED Xavier Naidoo - Alles kann besser werden UND ES IST AUCH SO wir alle gemeinsam werden dich weiterhin unterstützen egal wie ..
Nochmal alles alles gute für dich Nino .

(74) Miriam Clausnitzer
Di., 4 Dezember 2012 22:13

Wenn es stimmt das ein passender Spender gefunden wurde, dann freut mich das so sehr für Dich Nino. Ich wünsche alles alles Gute und auch ich habe mich typisieren lassen um vielleicht jemandem helfen zu können. Super toll. Nochmals alles alles Gute :))

(73) Roland
Di., 4 Dezember 2012 20:38

Nino, ich habe durch die Buschtrommel gehört, es gibt einen passenden Spender?! *Freudensprüngemacht*! Ich selbst bin schon seit Jahren typisiert und hoffe auch jemanden helfen zu können. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen alles Liebe und Gute und viel Kraft für die vor dir stehenden Strapazen.

(72) Guido Graulich
Mo., 3 Dezember 2012 18:12

Hallo Nino,

Ich habe eben von Jutta erfahren, dass du einen Spender gefunden hast. Da hat mein Herz einen riesen Freudensprung gemacht. Der Weg wird zwar lang und hart, aber der Anfang ist gemacht. Von jetzt an geht es nur noch voran. Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Kraft und Optimismus.

Grüsse von Guido aus Bruchköbel

(71) Annika
Fr., 30 November 2012 14:18

Lieber Nino,

Super super klasse, was deine Familie, deine Freunde und alle Helfer da auf die Beine gestellt haben! Der Hammer!

Ich wünsche Dir alles, alles erdenklich Gute!
Ich bin so froh, dass du den passenden Spender gefunden hast! Weiterhin viel Gesundheit und ganz viel Glück!

Liebe Grüße,
Annika

(70) Meike G.
Do., 29 November 2012 19:22

Liebes Team der Feuerwehr Bruchköbel,

ein riesengroßes Lob an euer Engagement, welches ihr letzten Samstag an den Tag gelegt habt! Ich war beeindruckt von der tollen Organisation und den vielen freiwilligen Helfern, die sich fanden. Meine "Befürchtungen" lange anstehen zu müssen, haben sich nicht bestätigt, so dass ich nach 10 Minuten bereits wieder zum Ausgang marschierte, obwohl ich gerne noch länger gestaunt hätte :o).

Ich hoffe, dass durch diesen Aktionstag nicht nur für Nino ein passender Spender gefunden wird, sondern auch dem ein oder anderen Erkrankten geholfen werden kann.

Lieber Nino,
ich wünsche dir alles Gute, und dass du die Hoffnung nicht aufgibst!

Alles Liebe,
Meike

(69) anneliese
Do., 29 November 2012 18:42

Hallo Nino!
Ich wünsche Ihnen viel Kraft für diese schwere Zeit,die jetzt auf sie zukommt!
Ich hoffe es wird ein genetischer Zwilling gefunden!
Bei unserem Martin hat es auch geklappt!
Meine Gedanken sind bei Ihnen und Ihrer Familie!
Alles, alles GUTE!
Lg. Anneliese

(68) Miriam Clausnitzer
Di., 27 November 2012 06:57

Hallo Nino, hallo an Alle die ihn unterstützen,
ich bin überwältigt über so viel Einsatz und Verbundenheit. Das wünscht sich wirklich jeder Mensch, wahnsinn. Hatte zwar am Samstag keine Zeit um nach Bruchköbel zu fahren, mich aber gestern abend gleich noch online registrieren lassen. Sobald das Testpaket bei mir ist schicke ich es postwendend wieder zurück. Ich wünsche mir inständig für Dich Nino, das ganz schnell jemand passendes für Dich gefunden wird. Bei so vielen hilfsbereiten Menschen würde es mich wundern, wenn da nicht "EIN" passender Spender dabei wäre. Also, Kopf weiter hoch und ich drück Dich unbekannter weise mal ganz dolle.

Grüße und weiterhin alles Gute aus Erlensee auch an deine Familie und Freunde. Ihr seid nicht allein wie ihr seht :))

(67) Daniela P.
Mo., 26 November 2012 21:51

Hallo Nino,
ich wünsche dir viel Glück, dass sich ein passender Spender findet.
Eine Bekannte von mir ist auch betroffen - ihre Typisierung ist demnächst in Fulda + Großenlüder.
Warum ist es nur so schwer, einen passenden Spender zu finden?
Die Medizin kann so viel + doch nicht alles. ;o(
LG von Dani

(66) Sebastian
Mo., 26 November 2012 20:58

Hi,

war ebenfalls am 24. da - hier mal ein richtig dickes Lob für die super Organisation und die vielen freiwilligen Helfer. Habt Ihr alle richtig super gemacht.

Wünsche alles Gute
Herzliche Grüße aus Hanau

(65) Jürgen Hinkel
So., 25 November 2012 15:20

Lieber Nino
In den letzten Monaten haben viele Deiner Kamerden von der Feuerwehr Bruchköbel nur noch ein Ziel gehabt. Den 24.11. zu Deinem Tag zu machen. Ohne dass offizielle Zahlen oder gar daraus ein geeigneter Spender bekannt sind, möchte ich Dir hier Hoffnung machen, denn bei dem Spenderaufkommen (ich war um kurz vor 11 da und von der Menge freudig überrascht) und den vielen professionellen Helfern die die Aktion super durchgeführt haben, muss! für Dich ein Spender und damit eine Heilungschance gefunden werden. Jetzt must Du die Geduld und die Hoffnung aufbringen, die noch nötig ist, bis alle Spender analisiert sind.
Ich hoffe, dass wir uns noch öfters in der Zukunft sehen - treffen - und sprechen können und glaube ganz fest daran, dass Du das schafst.

Allen Beteiligten, wie auch immer vor oder am 24.11., von meiner Seite große Hochachtung und vielen Dank. Ihr wart super.

Gute Besserung
Jürgen


(64) Heinrich Müller
So., 25 November 2012 14:14

Hallo Nino ich möchte dir gerne helfen aber ob ich noch kann und darf den ich bin 62 Jahre und zur zeit selbst etwas krank wo ich metikamende nemen mus,
aber ich Behte für dich und hoffe sehr das sich ein Spender finded für dich
Ich Wünsche dir sehr viel Glück und Kraft das du wieder sehr balt Gesund wirst
Liebe Grüße Heinrch Müller aus Maintal

(63) Petra
So., 25 November 2012 12:43

Hallo Nino,
Hatte im Halbschlaf von dieser Aktion erfahren und habe mich auf den Weg nach Bruchköbel gemacht um mich typisieren zu lassen..War sehr von den vielen Menschen ergriffen die Dir helfen wollen.War alles perfekt organisiert!Wünsche Dir von Herzen das ein Spender gefunden wurde und es Dir bald besser geht!
Möge Gott seine Hand über Dich halten und Dich segnen.
Liebe Grüße aus Hanau

(62) andreas ullrich
Sa., 24 November 2012 21:43

Hallo Nino,
wir die Feuerwehr Glattbach (Lkr Aschaffenburg) wünschen Dir alle erdenklich Gute für die Zukunft. Wir waren wirklich sehr ergriffen von den vielen Helfern die Heute die Spendenaktion durchgeführt haben.!! Daumen Hoch!!
Wäre Super wenn Wir mal was von Dir hören würden.
Liebe Grüße aus Aschaffenburg


(61) Roxanne B.
Sa., 24 November 2012 18:53

Hallo Nino,

Ich schicke dir viel Kraft für deinen Weg. Das sich heute bei den vielen Menschen ein passender Spender gefunden hat. Auch meine Familie und ich haben uns Typisieren lassen und wünschen uns dir hoffentlich helfen zu können.

alles erdenklich gute und möge Gott bei dir sein, ein Engel zur Feuerwehr geschickt haben, der dir Helfen kann.

Von Herzen alles gute .

(60) Christina
Sa., 24 November 2012 18:33

Lieber Nino,
auch ich habe heute an der Typisierungsaktion in Bruchköbel teilgenommen und war beeindruckt von dem, was deine Feuerwehrkameraden mit der DKMS auf die Beine gestellt haben und von der Vielzahl der Spender, die dem Aufruf gefolgt sind.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich bald ein passender Spender für dich finden wird und wünsche dir viele liebe Menschen, die an deiner Seite stehen und dir Kraft geben für alles, was jetzt noch auf dich zukommt! Verliere nie deine positive Einstellung und die Stärke gegen die Krankheit anzukämpfen!
Ganz liebe Grüße
Christina

(59) Mark Wenzel
Sa., 24 November 2012 18:03

Hallo Nino,
Ich wünsche dir alles gute, viel Kraft und hoffentlich eine schnelle Genesung durch den Passenden Spender!
Ich war heute selbst bei der Typisierung und es war einfach überwältigend zu sehen, wie viel auf die Beine gestellt wurde und wie viele Menschen dort waren um dir zu helfen! Ich hoffe es findet sich schnell ein Passender Spender! Wir stehen hinter dir!

Kammeradschaftliche Grüße aus Maintal,
Mark Wenzel


(58) Steffi Z.
Sa., 24 November 2012 17:13

Hallo Nino, ich wünsche Dir alles alles Gute vorallem viel Kraft. Ich war heute bei deiner Aktion konnte aber leider nicht spenden. Ich hatte 2005 Leukämie und war den Tränen nahe als ich die ganzen Menschen sah die Dir helfen.Ich brauchte aber keine Knochenmarkspende.Jedoch hatte ich sehr viele Nebenwirkungen.Ich hoffe so sehr Für Dich und deine Familie, das Du einen Knochenmarkspender findest ,denn kaum jemand der diese Krankheit nicht mitgemacht hat kann deine Leiden nachvollziehen.
In Gedanken bin ich bei Dir
Gruss Steffi

(57) KBM Friedhelm Riffel
Sa., 24 November 2012 17:11

Hallo Nino, nun ist es wohl an der Zeit, dass ich mich bei dir melde. Ich verfolge schon alles seit Anbeginn des Bekanntwerdens deiner Krankheit und denke oft an dich. Doch nicht ich alleine denke an dich, viele Kameradinnen und Kameraden stehen hinter dir. Ganz besonders wir die KBM und auch unser KBI identifizieren uns mit allen Aktionen, die dir helfen können. Selbstverständlich waren wir alle heute in Bruchköbel um zu zeigen, wir sind für dich da. Denn Einer für alle - Alle für einen. Machs gut mein lieber Kamerad und meine besten Wünsche sind bei dir.
Bis bald dein Freund Friedhelm Riffel

(56) Larissa
Sa., 24 November 2012 16:55

Hallo Nino,
ich bin leider noch zu Jung (15) um zu Spenden, trotzdem wünsche ich dir viel Glück und halte uns auf dem Stand falls es jemandem gibt der dir helfen kann :)
Liebe Grüße
Larissa

(55) Jasmin Laubach
Sa., 24 November 2012 16:21

Hallo Nino,
ich war heute auch bei der Typisierung in Bruchköbel. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute und hoffe sehr, dass schnellstmöglich ein passender Spender für dich gefunden wird. Die Aktion war wirklich super organisiert und innerhalb einer Viertelstunde war ich fertig. In diesem Sinne alles Liebe und bleibe stark! Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Ganz liebe Grüße
Jasmin

(54) Peter Stanek
Sa., 24 November 2012 16:10

Hallo Nino,
meine Familie war heute im Feuerwehrhaus zum typisieren und zum Geldspenden. Du hast tolle Kameraden, die alles vor Ort TOP organisiert haben. Wir wünschen dir alles alles Gute und hoffen das der richtige Spender gefunden wird. Danke auch an das ganze Helfer Team, ihr habt alles SUPER toll organisiert, der Ablauf war perfekt durch geplant :-)
Liebe Grüße
Familie Stanek aus Nidderau/Erbstadt

(53) Karin Komander
Sa., 24 November 2012 16:00

Hallo Nino, ich war heute auch zum Typisieren, ich hoffe das jemand von den neuen Spendern Dir helfen kann... Ich kenn deinen Opa, er war mein Fahrlehrer.. der beste ever!!! ich wünsche die alles Gute !!!! LG Karin

(52) Feuerwehr Hasselroth
Sa., 24 November 2012 15:58

Hallo Nino,

auch wir, die Feuerwehr Hasselroth, haben uns gerne an der Typisierung für DICH und andere beteiligt. Wir hoffen unser Aufruf hat geholfen, die Warteschlangen heute trotz toller Organisation zu füllen und auch unsere Kameraden ein bisschen in der Schlange warten zu lassen. Wir wünschen Dir den Fund deines genetischen Zwillings und weiterhin viel Kraft.

Von Herzen alles Gute - du schaffst das! Wir und viele andere stehen hinter dir!
Deine Kameradinnen und Kameraden der
Feuerwehr Hasselroth

i.V. Florian Grün


(51) Nicole
Sa., 24 November 2012 15:38

Hallo Nino!
ich habe heute zufällig per facebook von der Typisierungsaktion gehört (da haben Onlineplattformen doch was Gutes)! Ich komme auch aus Bruchköbel und bin selbst schon lange typisiert. Ich wünsche dir von Spanien aus, wo ich momentan lebe, alles alles Gute und viel Kraft, und vor allem das Finden des passenden Spenders! Gib nicht auf! Alles Liebe!

(50) Claudia
Sa., 24 November 2012 15:31

Lieber Nino!

Nino ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich heute ein passender Spender für dich findet! Ich wünsche dir, dass du schnell geheilt wirst und schon bald wieder bei der Feuerwehr deinen Dienst tun kannst. DU schaffst das!
Habe mich heute mittag typisieren lassen - die Halle war richtig voll, wow! ein riesen Dank an all die fleisigen Helfer, besonders an deine Familie und deine Freunde und die Feuerwehr Bruchköbel, die die Typisierung mit dem DKMS organisiert hat! Riesen Lob!

Ganz liebe Grüße und alles Gute! Viel Glück!
Claudia


(49) Patrick
Sa., 24 November 2012 14:03

Hallo Nino,

ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass die Typisierungsaktion Erfolg hat und du bald einen geeigneten Spender findest. Die Aktion finde ich vorbildlich - das beste Motiv der Welt und eine erstklassige Organisation!

Alles Gute & viele Grüße,
Patrick

(48) Thomas Künzel
Sa., 24 November 2012 13:20

Hallo Nino,

auch ich war heute in Bruchköbel, um mich mit einem kurzen Nadelstich für die DKMS und natürlich für Dich typisieren zu lassen.
Ich bin extra aus Seeheim; das liegt bei Darmstadt, 80km weit angereist, und ich muss sagen: Einen großes Lob an die gute Organisation. die Helfer und deine Feuerwehr haben Großes geleistet!
Ich hoffe am heutigen Tag konnte ein Spender für Dich gefunden werden und man hört schon bald, dass es Dir besser geht. Ich wünsch Dir alles erdenklich Gute für deinen weiteren Weg!

Grüße,
Thomas

(47) Feuerwehr Rodenbach
Sa., 24 November 2012 13:07

Lieber Nino,
wir,die Kameraden aus Rodenbach,hoffen und beten für dich,dass heute ein Spender dabei war,der dir helfen kann.
Es waren auch viele von uns zur Typisierung da und wir hoffen,dass wir die somit helfen konnten!
Halt die Ohren steif,wir glauben fest daran,dass heute ein geeigneter Spender dabei war.
Wir wünschen dir von Herzen alles Gute und du schaffst das schon!

Deine Kameraden der Wehr Ober-und Niederrodenbach!!

(46) Raymond Hauke Luft
Sa., 24 November 2012 13:06

Drücke Euch und erst recht dir lieber NINO ganz fest meine Daumen damit eure Aktion zum Erfolg wird und du so schnell wie nur möglich endlich geheilt werden sollst. Ich selber bin schon seit gute 10 Jahre bei der DKMS als Spender registriert So das ich davon ausgehen muss leider nicht als Spender in Betracht komme :-( was echt schade ist wo ich so gerne aus ganzem Herzen mit ein wenig Blutübertragung von mir Helfen würde damit ihr wieder mit frohem Mute und einem lächeln am Leben teilnehmen könnt

(45) Annette
Sa., 24 November 2012 12:50

Hallo Nino,
auch ich habe mich heute typisieren lassen. Alles sehr gut organisiert und jeder Weg dort hin lohnt sich.
Ich wünsche Dir von Herzen das heute der passende Spender dabei ist.

Drück dir die Daumen
Annette


(44) Michael Homm
Sa., 24 November 2012 11:29

Hallo Nino,
leider schaffe ich es aus dienstlichen Gründen nicht zu Euch nach Bruchköbel.
Habe mir aber ein Typisierungsset schicken lassen und ab damit zur Post.
Ich hoffe das möglichst viele dem Aufruf Deiner Kameraden folgen und du schnell einen passenden Spender findest.
Wir drücken Dir die Daumen

Kameradschaftliche Grüße aus Köppern

Michael


(43) Susan
Sa., 24 November 2012 11:13

Hallo Nino
Ich drück ganz fest die Daumen und wünsch dir alles glück
der Welt das ihr den passenden Spender findet.
Ich war heut morgen bei euch und hab meine Probe
abgegeben. Ich bin begeistert was Ihr da auf die Beine
gestellt habt.
Viel Glück

(42) Manuela
Sa., 24 November 2012 08:09

Hallo Nino

Ich wünsche dir viel Glück Kraft Zuversicht und drücke dir fest die Daumen das ihr glück habt. Ich bin in der SEG- Karben beim ASB. Auch ich lasse mich testen um etwas beitragen zu können. Ich hoffe das ihr schnell jemanden passenden findet. Ich sende dir einen ganz großen Schutzengel der auf dich auf passt. Ich bete für dich. Ich finde es wirklich supi das deine Kameraden sowas machen Hut ab. Auch meine kleine Tochter und meine Mami sind im Gedanken bei dir und drücken dir fest die Daumen.


Vlg Manuela und Tochter Melina und Mama

(41) Adrian
Fr., 23 November 2012 23:35

Hallo Nino.

Wir von der Stadt Uslar((Süd-Niedersachsen)Freiwillige Feuerwehr Kammerborn)) hoffen, dass du bald deine Spende bekommst. Im Jahre 2011 haben wir uns fast alle aus dem Stadtgebiet bei der DKMS angemeldet bzw. regestrieren lassen, um einen kleinen Jungen zu helfen, was uns auch gelungen ist.

Wir hoffen, dass du ebenfalls ein großes Glück hast und deine Spende bekommst, wie es der kleine Junge bekommen hat.

Wir wünschen dir alles gute und gottes Segen.

Mit freunldichen Grüßen

Adrian (FFW Kammerborn)

(40) Melissa
Fr., 23 November 2012 22:24

Lieber Nino

Gute Besserung und eine schnelle Heilung wünsche ich Dir.
Als kleines Kind von 1nem Jahr hatte ich eine Knochenmarkentzündung (Ostemeolitis) im linken Bein..Es wurde erst nicht richtig festgestellt und sogar falsch behandelt..Bis ich durch viele Krankenhäuser gebracht wurde und endlich festgestellt wurde, was ich wirklich habe..Ich hatte das Glück und wurde von dem Leid erlöst worden und das Selbe wünsche ich Dir auch..

Möge Gott Dich beschützen...

(39) Ronja
Fr., 23 November 2012 12:23

Liebes Team, lieber Nino,

ich wünsche euch viel Erfolg bei eurer Suche nach dem passenden Spender. Ich bin selber in einer SEG des ASB's und es rührt mich wahnsinnig was deine Kameraden für eine Energie und einen Willen zeigen dir zu Helfen.
Leider komme ich für eine Spende nicht in Frage, aber ich drücke euch wirklich die Daumen das alles klappt!

Lieber Nino, halt durch! Ich bin sicher du wirst für deine Geduld und Stärke bald belohnt.

Liebe Grüße
Ronja

(38) Simone
Fr., 23 November 2012 09:32

Hallo Nino,

wir wünschen Dir alles, alles Gute und viel Kraft. Wir denken sehr viel an Dich und drücken Dir fest die Daumen, dass am Samstag ein Spender gefunden wird. Wir beide können an der Typisierung leider nicht teilnehmen, da wir die Kriterien nicht erfüllen. Aber wir haben gerade etwas gespendet.

Lieber Nino, Du schaffst das.

Liebe Grüße aus Ostheim

Simone & Dani

(37) Oliver Goy
Fr., 23 November 2012 07:49

Hallo Nino,

eine super Aktion die Deine Kameraden hier auf die Beine stellen.
Ich selbst bin bereits typisiert.
Ich wünsche Dir viel Kraft und dass du schnell einen passenden Spender findest.

Kameradschaftliche Grüße

Oliver Goy
SJFW Wächtersbach

(36) Caroline
Do., 22 November 2012 17:03

Hallo Nino,
ich wünsche Dir viel, viel Kraft, die Erkrankung zu besiegen. Du hast so ein tolles Umfeld - Familie, Freunde und natürlich Deine Feuerwehrkameraden, die Dir tatkräftig zur Seite stehen.
Mehr als aufmunternde Worte kann ich Dir nicht zukommen lassen. Bei der DKMS bin ich seit fast 10 Jahren registriert und die entsprechende Merkmale scheinen nicht zu stimmen. :(
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, daß ein passender Spender gefunden wird.
Viele Grüße
Caroline

(35) Ronny
Mi., 21 November 2012 20:07

Hallo Nino,

ich habe mich bereits bei der DKMS registriert. Von daher lasse ich mich auch typisieren.
Vielleicht kann ich Dir dadurch helfen. Sollte das leider nicht der Fall sein, drücke ich Dir
auf jedenfall die Daumen, daß ein Spender gefunden wird. Ich wünsche Dir gute
Besserung und alsbaldige Genesung.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Ronny
PS: Auch von mir ein dickes Lob an deine Familie, Freunde und die Kameraden der
FFw Bruchköbel

(34) Stefan Jensen
Mi., 21 November 2012 17:32

Hallo Nino,
habe gerade einen Bericht über Dich im HR gesehen.Ich selbst war 1996 an Leukämie erkrankt (AML) und bekam dann im Frühjahr 1997 eine Stammzellentransplantation. Damals war es noch ein relativ neues Verfahren und eine große Skepsis machte sich breit.Ich hatte damals unheimliches Glück, weil meine Schwester ( die einzige) als Spenderin passte.Ich möchte hiermit wirklich an jeden appelieren, helft Nino und laßt Euch zumindest typisieren. Es wird leider viel Unfug über die Blutspende geschrieben. Es ist wirklich kein Akt. Ein kleiner Pieks kann so wichtig werden. Vor der eigentlichen peripheren Stammzellenspende braucht man auch keine Angst zu haben, im Gegenteil. Am Tag der Spende legt man sich auf eine bequeme Liege. Das Blut wird durch ein Gerät geleitet, in dem die Stammzellen durch eine Zentrifuge abgetrennt werden. Nach drei bis fünf Stunden sind ausreichend viele Stammzellen gesammelt.Also Leute, helft alle mit - Nino hat noch so ein langes Leben vor sich.Ich drücke ganz doll beide Daumen für Dich, daß ein passender Spender dabei sein wird.. Gruß Stefan


(33) Stefanie
Di., 20 November 2012 20:33

Hi Nino,

ich bin selbst Ärztin- und dennoch nie auf die Idee gekommen, mich typisieren zu lassen. Heute habe ich das Plakat gesehen - und selbstverständlich bin ich als Bruchköblerin am Samstag da. Schön, dass Du so gute Freunde hast, die Dir beiseite stehen, sie und Dein genetischer Zwilling werden Dir helfen, wieder gesund zu werden.

Alles Liebe
Stefanie

(32) Markus B
Mo., 19 November 2012 21:10

Hey Nino,
na altes Haus vielleicht errinerst du dich ja noch an mich wir wahren zusammen in der Klasse damals. Leider darf ich mich nicht Typisieren lassen da ich dies Jahr selber Opperiert wurde das jetzt aber auch nicht wichtig.
Ich wollte dir alles alles gute wünschen Kopf hoch mein lieber das wird wieder, ich drücke dir alle Daumen. Habe dafür aber ganz viele andere Angesprochen und auch auf der Arbeit weiter erzählt so das viele Leute kommen.
Und auch von mir ein Lob an die Freunde und an die Freiwillige Feuerwehr ihr seit echt Klasse.

(31) Martina Regenberg
Mo., 19 November 2012 08:59

Hallo zusammen,

als ich diese Seite angesehen habe ist mir eine Idee gekommen. Ich bin seit über 40 Jahren Reiterin, immer an der frischen Luft, körperlich fit, habe keinerlei Allergien und bin durch den positiven Einfluß meines Sports mental so was von ausgeglichen und gerne bereit, meine Lebensfreude weiterzugeben. Meinen Sport übe ich in Nidderau aus. Dort beabsichtigte die Stadt Anfang des Jahres die Pferdesteuer einzuführen. Wir haben eine Pettition gegen die Pferdesteuer ins Leben gerufen und eine Unterschriftenaktion im Netz gestartet. Wir bekamen Unterschriften nicht nur aus Hessen, sondern aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich, Italien, Spanien und sogar der USA. Als Reiterin von Pferden Ostpreußischer Herkunft ist mir der Slogan "Trakehener-Weltweit" ein Begriff. "Pferdefreunde Weltweit" trifft auf das Ergebnis unserer Unterschriftenaktion zu. Wenn nun alle Deutschen Landeskommissionen für den Pferdesport eine Typisierung der Reiter anschubsen würden, könnte das nicht nur vielen Erkrankten helfen, sondern die aus Unwissenheit oft schief angesehenen Pferdeleute würden in der Allgemeinheit anders dargestellt werden können.

Wenn Sie mögen wenden Sie sich doch einmal an den Hessischen Reit- und Fahrverband in Dillenburg (www.hrfv.de) und sprechen Sie dort Herrn Robert Kypers an. Vielleicht gibt es dann eine "Typisierung-Weltweit". Die Weltelite der Reiter trifft sich vom 13.12. - 16.12.2012 in der Festhalle Frankfurt. Das könnte ein Weihnachtsgeschenk für Nino werden.

In diesem Sinne - wir sehen uns am Samstag in Bruchköbel, denn ich bin dabei.

Liebe Grüße

Martina Regenberg
Am Wehrturm 2
63517 Rodenbach

(30) Miriam Clausnitzer
So., 18 November 2012 12:00

Hallo Nino,
ich habe von deinen Erlenseer Kameraden erfahren, dass es dir nicht gut geht. Sie standen vor dem Aldi in Erlensee und baten für Dich um Mithilfe. Natürlich bin auch ich am Samstag in Bruchköbel vor Ort und werde noch ein paar Freunde und Familienmitglieder mitbringen um uns typisieren zu lassen. Ich wünsche mir für Dich das ganz schnell ein geeigneter Spender gefunden wird um dir zu helfen. Vieleicht kann ja ich Dir sogar helfen, dass wäre super. Wir Alle wünschen Dir viel Glück und alles alles Gute. Ich bin sicher, Dir wird geholfen werden.

Liebe Grüße und immer Kopf hoch, es kann jeden von uns jederzeit treffen. Und deinen Kameraden Respekt, was kann es besseres geben als Zusammenhalt. Super Jungs. Macht weiter so.

Grüße an Alle Feuerwehr-Kameraden


(29) jürgen Dymale
Fr., 16 November 2012 14:21

Hut ab vor diesem großen Engagement von feuerwehr,Freunden und Bekannten.

Dir Nino natürlich auf diesem Weg nochmals alles,alles Gute.

Jürgen

(28) Nico Percz
Do., 15 November 2012 23:34

Hallo Nino,
Gruß aus Wächtersbach.
Wir werden selbstverständlich mit ein paar Kameraden aus Wächtersbach an deiner Aktion teilnehmen. Hoffen wir, das ein passender Spender gefunden wird, ich drücke dir fest die Daumen.

Und ein riesen Lob an alle deine Kameraden, mit welchen Elan und welchen Ideen sie für dich kämpfen ist aller Ehren wert.

Kameradschaftlicher Gruß

Nico

(27) Carola Bachmann
Do., 15 November 2012 14:41

Hallo Nino....leider kann ich dich nicht bei der Typisierung unterstützen. Mein Blut will keiner mehr haben....grins. Aber die Info kann und werde ich gerne weiter teilen. Bin selbst an Krebs erkrankt und kämpfe wie ein Löwe dagegen an. Du schaffst das auch und ich hoffe für dich, dass so schnell wie möglich ein passender Spender gefunden wird. Bleib stark- Wir schaffen den Kampf und mit unseren lieben Freunden und der Familie so wie so !
Liebe Grüße
Carola

(26) margarete weber
Mi., 14 November 2012 13:53

Lieber Nino,
leider bin ich scho über 55 Jahre um an der Spendenaktion zur Typisierung teilnehmen zu können. Ich wünche Ihnen von ganzem Herzen dass ein passender Spender gefunden wird. Ich werde einen kleinen Beitrag überweisen, der aber von Herzen kommt.
Meine liebevollen Gedanken und Gebete begleiten Sie und Ihre Familie.



(25) Stephie
Sa., 10 November 2012 19:13

Hallo Nino, hallo liebes Team, das alles Erdenkliche in Bewegung setzt,

ich wünsche dir viel Kraft und dass du schnell einen passenden Spender findest.
Alles Liebe von der Mosel,

Stephie

(24) Miriam
Fr., 9 November 2012 15:07

Hallo Nino...
Ich heisse Miriam, bin 27 Jahre alt,
Ich darf leider nicht spenden und mich typisieren lassen, da ich mit 9 Jahren selber Krebs hatte, aber ich werde deine Seite weiterleiten und soviele Leute versuchen davon zu überzeugen an dieser Typisierung teilzunehmen.
Wenn ich helfen könnte und dürfte ,taundiich würde es sofort tun.
Geb nicht auf- deine Mühen werden belohnt- sei stark und tapfer-so schwer es auch manchmal fällt- du schaffst das!!!
Ich drücke dir alle Daumen

(23) Guido Graulich
Fr., 9 November 2012 11:49

Hallo Nino,

Ich heisse Guido Graulich und wohne in Bruchköbel. Am 20.02.2012 erhielt ich die Diagnose AML (akkute myelogische Leukämie). Glücklicherweise wurde im April 2012 ein Spender gefunden und ich erhielt am 15.05.2012 eine Knochenmarktransplantation im DKD in Wiesbaden (dies ist eine sehr gute Klinik). Nun bin ich auf dem Weg der Erholung mit allen Höhen und Tiefen. Ich habe dein Plakat im Netto gesehen und mir lief spontan eine Träne aus dem Auge. Ich weiss genau wie es dir geht und das die Zeit für dich echt schwer ist. Auf jeden Fall werde ich heute noch einen ordentlichen Geldbetrag für mittellose Blutspender auf dein Spendenkonto überweisen. Mehr kann ich momentan nicht für dich tun. Wenn du Lust hast mich etwas zu fragen oder mal zu sprechen bitte schicke mir ein email an die genannte Adresse. Ich hätte jederzeit Zeit für dich.
Alles Gute und viel Erfolg bei deiner Suche nach einem Spender. Unser Leidensgenosse Martin Stolle aus Bad Orb hat im Rahemn einer Typisierungsaktion ebenfalls einen Spender gefunden.
Ich denke an dich.
Gruss Guido


(22) Holger
Do., 8 November 2012 19:39

Hallo Nino,
Bin auf deine Seite durch Zufall gestoßen,ich bin ein Feuerwehrkamerad aus dem Hohen Norden und habe ein Jahr In ravolzhausen Dienst geleistet. Bin auch registriert zur Stammzellenspende.Wünsche Dir nur das allerbeste das du wieder auf die Beine kommst.

Gruß Holger

(21) Roman
Do., 8 November 2012 05:44

Hey Nino Denk immer daran wir sind immer für dich da und helfen wo wir nur können
Egal bei was , und deine Krankheit bekommen wir auch geregelt! Ich komm die Tage mal vorbei mein alter !
Halt die Ohren steif mein Kamerad

Bis die Tage Mit kameradschaftlichem Gruß Roman Hothas
P.s. Gemeinsam sind wir stark wie immer bei der Feuerwehr und das stehen
Wir ebenfalls gemeinsam durch !!!


(20) Heidi
Mi., 7 November 2012 18:53

Hallo Nino ich drücke Dir ganz fest die Daumen das auch Dir geholfen wird sowie Du den Menschen geholfen hast oder noch hilfst !!

Ich wünsche Dir alles,alles erdenklich gute
LG aus Essen
Heidi

(19) Minne
Mi., 7 November 2012 10:54

Hallo Nino,
du bist nicht alleine ;-)

Wir werden in Essen am 25.11.12 in Essen ebenfalls eine Typisierung durchführen und einen Aufruf mit Plakaten und Flyern gezielt für dich und andere starten !

Gruß Minne



Mehr bei der Facebookgruppe :

https://www.facebook.com/groups/282369595202729/

(18) Anika
Mi., 7 November 2012 07:20

Hallo Nino,

ich bin über Facebook auf deine Seite gekommen und ich finde es sehr toll, was Deine Freunde und Deine Familie auf die Beine stellen. Ich selbst und meine Familie sind bei der DKMS regestriert. Ich würde sehr gerne helfen, wohne jedoch ein wenig weit weg ( Stuttgart ). Ich wünsche Dir, dass Ihr einen passenden Spender findet und Du wieder gesund wirst.

Viele liebe Grüße aus dem Schwabenland

Anika

(17) Babs Netzband
Di., 6 November 2012 20:07

Grüß dich Nino.
habe den Termin durch Stefan Baus erfahren und wir kommen gerne.
Wir, das ist die gesamte Hausgemeinschaft der Wilhelmstr. 8 in Hanau.
Ich werde versuchen noch vielen vielen Menschen von deinem Termin am 24.11.2012 zu erzählen.
Es ist schön, wenn man so tolle Freunde, wie du hat!!
Liebe Grüße aus Hanau
Babs Netzband

(16) Volker Maul
Fr., 2 November 2012 19:32

Hallo, kurze Frage -
Weenn ich die Kosten für das typisieren direkt vort ort
Selbst bezahlen möchte geht das ?

Mit besten Grüssen

Volker Maul

(15) Adam
Do., 1 November 2012 01:07

Hallo Nino,
gerade eben bin ich über einen Facebooklink auf deine Seite aufmerksam gemacht worden.
Selbst bin ich schon länger bei der DKMS typisiert.
Warum ich hier schreibe, ist, das ihr auch noch unter der Typisierunge erwähnen solltet, das es auch möglich ist sich selbst, daheim, zu typisieren.
Dies geschieht dann auch ohne Blutabnahme und ist hoffentlich für Leute interessant, die nicht zu deiner Typisierungsaktion kommen können.
Dir wünsche ich noch viel Kraft auf deinem Weg und das es am Ende alles gut wird.
Grüße im Moment aus Schweden
Adam

(14) Erika Strempel
Di., 30 Oktober 2012 11:59

Hallo Nino,

ich kenne Deine Mutter und Opa und Oma aus unserem früher gemeinsamen Wohnort Düdelsheim wir waren Nachbarn. Leider können mein Mann Willi und ich uns nicht mehr typiseiren lassen da wir das alter dafür überschritten haben. Aber wir werden dir und Deiner Familie versuchen durch eine Spende zu helfen. Und hoffen ganz fest darauf dass Dir schnellstens geholfen werden kann.
Alles Liebe an Dich, Mama und Opa und Oma

von Erika u Willi

(13) Katharina
Mo., 29 Oktober 2012 18:30

Lieber Nino,
ich heiße Katharina, bin auch 23 Jahre alt und komme aus Schöneck. Trotz desselben Alters und des Nachbarortes, kann ich mir nur schwer vorstelllen, wie es ist mit einer solchen Diagnose konfrontiert zu werden.
Bei der DKMS bin ich schon typisiert, aber ich hoffe das Du einen passenden Spender findest.
Bis dahin halte durch und verlier den Mut nicht!
Liebe Grüße

PS: Super Unterstützung hast Du ja! ;)

(12) Stefan Lieber
Fr., 26 Oktober 2012 19:36

Hallo Nino

Ich bin schon seit einigen Jahren Typisiert ich werde trotzdem am 24.10. vorbeikommen und helfen wo es geht.

Finde es Klasse was deine Feuerwehrkameraden gemacht haben. Respekt dafür Jungs.

MkG Stefan (Tiffy)

(11) Regine Gebhardt
Do., 25 Oktober 2012 11:42

Hallo Nino und alle Helfer,

eine großartige Aktion, ich hoffe, dass sich ein Spender finden lässt. Ich werde über meine Kleintierpraxis in Bruchköbel euren Aufruf weiter verbreiten und selbst natürlich an der Typisierung teilnehmen.

Viel Erfolg und alles Gute!
Regine Gebhardt

(10) Elke Bauer
Do., 25 Oktober 2012 11:13

Hallo Nino,
deine Geschichte geht mir sehr nahe.Mein Bruder (auch Feuerwehrmann) ist im gleichen alter an Krebs erkrankt.Er wurde erfolgeich Therapiert. Ich wünsche dir alles erdenklich gute und viele Spender !!!

(9) Leon H.
Mi., 24 Oktober 2012 19:14

Hallo Nino

deine Geschichte hat mich sehr berührt ich selber kann leider nicht spenden( hab selber eine Blutkrankheit (keine Leukämie)) aber trotz allem setze ich alle Hebel in Bewegung das viele aus meinem Bekanntenkreis vielleicht kommen werden!

Viel Glück
Leon :)

(8) Feesenmeyer
Mi., 24 Oktober 2012 19:07

Super Aktion. Bin schon seit Jahren bei der DKMS registriert. Ich drück die Daumen, dass viele kommen...

(7) Markus
Mi., 24 Oktober 2012 18:26

Hi,
ich bin bereits typisiert, hab auch schonmal Stammzellen gespendet!
Hoffe es findet sich ein passender Spender für Dich!
Kopf hoch!
Kameradschaftliche Grüße,
Markus
FF Kirchberg i. Wald

(6) Steff Thoran
Mi., 24 Oktober 2012 18:03

Hallo Nino ! Mein Name ist Steff und ich bin Benni's älteste Schwester. Die Nachricht von deinem Schicksal hat mich sehr bewegt, zumal wir uns ( zwar vor Jahren ) schon einmal begegnet sind. Mein Mann und ich sind seit Jahren als Knochenmarkspender registriert aber leider konnten wir bis heute niemandem helfen. Die Aktion, die die Feuerwehr, deine Familie und Freunde da auf die Beine stellen, finde ich ganz großartig. Ich wünsche mir mehr als von Herzen , das du einen passenden Spender finden wirst. Lieber Nino, bei aller Angst die du bestimmt haben wirst, hör nie auf an das positive zu denken und glaube an dich und deine innere Kraft. Ich denke an dich, liebe Grüße Steff

(5) Franzi
Mi., 24 Oktober 2012 09:24

Hallo Nino!
Ich bin über Facebook auf diesen Link gestossen und muss sagen, dass ich sehr berührt bin. Da ich selbst Leukämie habe und meine Erfahrungen auf einer Homepage niederschreibe, habe ich so einmal die Kehrseite kennen gelernt, wie es ist, wenn fremde Menschen auf meinen Link klicken. Im September wurde für mich eine Typisierungsaktion gestartet, an welcher sich die gesamte Stadt Neustadt sowie die Stadt Pirna, in der ich arbeite sich beteiligt haben. Es kamen insgesamt über 1054 Menschen, um sich typisieren zu lassen. Und es scheint, als hätte sich nach der ganzen Warterei endlich ein Spender gefunden.
Ich drücke dir die Daumen, dass es mind. genauso gut klappt, wie bei der hierigen Typisierungsaktion!
Liebe Grüße
Franzi

(4) Ingmar
Di., 23 Oktober 2012 12:13

Ich würde mich gerne als Spender bei DKMS registrieren da dass leider erst ab 18 Jahren geht muss ich noch warten.
Ich wünsche dir viel Glück!

(3) Nicole
Di., 23 Oktober 2012 10:09

Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit und hoffe von tiefstem Herzen, dass Ihr einen passenden Spender findet! Alles, alles Gute für Nino.

Nicole

(2) Sven Volkert
Di., 23 Oktober 2012 05:20

Hey Nino...
Tut mir leid das zu hören.
Aber hey lass dich nicht unterkriegen...
Es gibts so viele kaameraden freunde und familien,die dich jetzt unterstützen.
Keine angst das ding schaukeln wir schon.
Ich werde am jetzigen freitag in unserer kaserne auch eine typisierung durchziehen...wir haben extra ein fahrzeug der dkms vor ort...
Es haben sich schon sehr viele,ich kann fast sagen die ganze belegschaft unseres standortes hierfür gemeldet...zudem werde ich auch hier nochmal den aufruf starten,sich typisieren zu lassen...
Ich wünsche dir weiterhin eine schöne zukunft und eine baldige wiederaufnahme deiner tatigkeiten in der feuerwehr.
Mit kameradschaftlichen grüßen
Sven Volkert(Neuenkirchen,kreis steinfurt

(1) Max Mustermann
Di., 16 Oktober 2012 21:49

Testnachricht